♫♪ Babylove ♪♫

Donnerstag, 1. März 2012

Baby love, my baby love
I need you, oh oh baby love...

Jetzt habe ich einen Ohrwurm, dabei wollte ich doch über die Babylove Pflege sprechen.

Die sibirische Kälte hat meine Haut ziemlich in Mitleidenschaft gezogen und muss jetzt erstmal repariert werden. Das Balea Gel hat als Unterlage nicht mehr gereicht, also habe ich mich auf die Suche nach einer neuen Creme gemacht.

Bei einem Streifzug durch die Drogerie fiel mein Blick auf die Babylove Creme. Perfekt! Ich war auf der Suche nach einer Pflege mit möglichst wenig Inhaltsstoffen und wurde innerhalb kürzester Zeit fündig. 


Zuhause probierte ich sie also aus. Die "leichte" Creme ist gar nicht mal so leicht, sondern von der Konsistenz her etwas zähflüssiger. Also eigentlich kann von flüssig gar keine Rede mehr sein. Trotz allem lässt sie sich gut im Gesicht verteilen und riecht, wie Babyprodukte eben riechen: etwas pudrig und in meiner Nase sehr angenehm.
Die Creme zieht schnell ein, aber hinterlässt einen leichten Film auf der Haut. Ich persönlich mag das ganz gerne, für heiße Sommertage kann das für fettige Haut aber vielleicht etwas unangenehm werden. Für meine trockene Haut ist das allerdings ideal. Nach einer Schicht sind zwar noch Spannungsgefühle da, aber nach der zweiten Schicht sind diese komplett weg. Die Creme fühlt sich "richtig" an, meine Haut fühlt sich weich an, dürstet richtig danach und von Trockenheit keine Spur mehr. Sie hinterlässt bei mir auch keinen Fettglanz und kurz nach Auftragen kann ich auch schon mit meiner Make-up Prozedur beginnen. Nach einigen Testtagen vertrage ich die Creme auch ganz gut und sie verdient sich somit den Titel als Nachkaufkandidatin.

Die Verpackung ist ja auch ganz süß, gell? Mit dem Herzchen und so. Und ein Babylein, wie niedlich, wie jedes andere auch! Mit riesigen Pupillen und grünem Lidstrich. Seriously?

Kommentare:

  1. Danke Dir fürs Vorstellen; könnte ich mir auch gut für mich vorstellen.
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe bis vor kurzem auch mal ganz gerne das Babypuder von jener Marke benutzt,aber da da Talcum drin war, habe ich es wieder gelassen ;)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Was für Babys gut ist, kann ja für Erwachsene nicht schlecht sein, oder? Ich nehme zum Abschminken immer die Babyfeuchttücher und meine trockene Haut an den Beinen bekommt immer mal eine Extraportion Babyöl verpasst.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh..du bringst mich auf eine Idee.... :)

      Löschen
  4. One heartbeat for my new follower! Have a wonderful weekend!

    ***Vienna Wedekind

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine tolle Idee! Meinst du die Creme wäre auch für bzw. gegen raue Ellenbogen geeignet? Irgendwie fehlt mir dafür noch ein Wundermittel. :)

    AntwortenLöschen
  6. Antworten
    1. Hahahahaha!!! :-D Wie lustig! Und erschreckend zugleich, ich dachte schon, ich hätte das falsch geschrieben :-D

      Löschen

Play nice!